Facebook Shop

Handball4all AG (H4A) und Medien-Service Untermain GmbH (MSU) geben Zusammenarbeit bekannt

Rechtzeitig vor dem Beginn der neuen Handball-Saison haben sich die H4A und MSU auf eine weitreichende Kooperation geeinigt. Ziel der Zusammenarbeit ist es allen Medienunternehmen die Nutzung der Inhalte der H4A möglichst komfortabel zur Verfügung zu stellen.

Die H4A als IT-Dienstleister der Handballverbände steht unter dem Motto „vom Handball für den Handball“. Getreu dieses Mottos stellt die H4A elf HandballVerbänden, die zum Teil auch Aktien der AG halten, die Lösung zur Planung und
Verwaltung von Spielpaarungen sowie Ligen zur Verfügung.

MSUsport ermöglicht die Aufbereitung von Daten aus allen Sportarten für die Produktionsprozesse von Medienunternehmen. Die Kooperation zwischen der H4A und der MSU erlaubt allen Kunden aber auch sonstigen Verlagen die automatisierte Aufbereitung von Spielansetzungen, Ergebnissen, Tabellen und Statistiken. Im Rahmen des MSUsport Ergebnisdienstes steht bereits ein umfangreiches Portfolio von Sportarten zur Verfügung. Dies wird durch die Inhalte der H4A optimal ergänzt.

Über MSU:
Die MSU ist Teil einer starken, traditionsreichen Mediengruppe mit Hauptsitz in Aschaffenburg und spezialisiert auf die Entwicklungen von internetbasierten Lösungen im Redaktionsumfeld von Tageszeitungsverlagen. Die Produkte von MSU, neben MSUsport vor allem die Veranstaltungslösung MSUevent, sind bereits bei über 50 Verlagen im deutschsprachigen Raum erfolgreich im Einsatz. Nähere Infos finden Sie unter www.msu.biz.