Facebook Shop

Neuausrichtung Handball4All AG & GateCom Informationstechnologie GmbH


Handball4all und GateCom vereinbaren Zusammenarbeit

Es ist selten in Zeiten von Konkurrenz und Expansion um jeden Preis, aber es gibt sie noch, Firmenentscheidungen, bei denen die Interessen des Kunden im Mittelpunkt stehen! Als Spezialisten sind die GateCom Informationstechnologie GmbH und die Handball4all AG mittlerweile am längsten mit ihrer Spielbetriebssoftware im Handball tätig. Ausgehend von einer Anfrage bei der Handball4all AG zur professionellen Onlinevermarktung, entwickelten sich intensive Gespräche mit der Sportvertical Marketing GmbH um sich zukünftig stärker auf die jeweilige Kernkompetenz zu fokussieren.


Jens Klamer, seit fast 20 Jahren im Bereich Onlinevermarktung im Sportbereich tätig und seit Mai 2018 Geschäftsführer der GateCom GmbH, die eine 100 %ige Beteiligung der Sportvertical Marketing GmbH ist, begrüßt eine intensivere Zusammenarbeit beider Unternehmen. „Wenn wir das Know-how beider Unternehmen bündeln, werden insbesondere die Vereine davon profitieren. Denn wir haben mit unserem neuen Premiumprodukt des Tippspiels www.tip2win.de, welches aktuell auch für den Handballsport entwickelt wird, genau den aktuellen Trend von Aktiven und Fans abgebildet!“
 
"Software muss Vereinen und Verbänden helfen, sich auf die für sie wichtigen Themen des Handballsports zu konzentrieren!" Dies ist nur ein Ziel, welches Thomas Dieterich als Verbandsmanager des HV Württemberg und Vorstand der Handball4all AG herausstellt. Ein zweiter wichtiger Aspekt ist die Unabhängigkeit von Dritten. Aus diesem Grund haben sich vor 6 Jahren Handballverbände dazu entschlossen, sich nicht in die Abhängigkeit von rein wirtschaftlich orientierten Unternehmen zu begeben, die ihre Produkte auf dem Markt anbieten. "Nur so kann auch langfristig Software dauerhaft und regelmäßig weiterentwickelt werden, ohne jedes Mal an der Preisschraube zu drehen."
 
 „Mit der neuen Zusammenarbeit von GateCom und Handball4all kann nun auch ein geregelter Übergang der Kunden von SIS Handball, inklusive Historie gewährleistet werden“ unterstreicht Andreas Jakob, ebenso Vorstand der Handball4all AG, einen weiteren wesentlichen Punkt der Vereinbarung für die Handballverbände. 



Die GateCom Informationstechnologie GmbH ist seit fast 20 Jahren im Handballsport als technischer Dienstleister tätig. Mit über 1 Millionen Besucher monatlich ist www.sis-handball.de das größte Portal im deutschsprachigen Raum. Zukünftig konzentriert sich das Unternehmen auf die Weiterentwicklung der Plattform zur Nr. 1 im Handballsport durch umfangreiche Redaktion und die Bereitstellung weiterer Features wie das Tippspiel. Übergeordnet verantwortet die SPORTVERTICAL Marketing GmbH zukünftig in der Zusammenarbeit mit der Handball4All AG die Vermarktung der Onlinereichweiten, um so die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen. 
 
Handball4all wurde 2012 von 7 Handballverbänden als Aktiengesellschaft gegründet und betreut mittlerweile 13 Handballverbände oder dessen Zusammenschlüsse. Diese Konstellation ist in ganz Sportdeutschland einmalig.
Das grundlegende Element der Philosophie ist die ständige Innovation und Weiterentwicklung der Produkte, ohne das dem Nutzer weitere Kosten dafür entstehen. Module werden weiterentwickelt, aber auch auf geänderte, bzw. neue Notwendigkeiten und Bedürfnisse angepasst. Einzigartig ist auch, dass die handballspezifischen Produkte Eigentum der Handball4all AG und damit der Mitglieder des Deutschen Handballbundes e. V. sind.